HomeArrowProdukteArrowBetonArrow EvopactZERO – der klimaneutrale Beton

EvopactZERO – der klimaneutrale Beton

Komplett CO2-neutral und einzigartig



Als führender Anbieter von Baumaterialien entwickeln wir laufend neue Produkte zur Förderung des nachhaltigen Bauens. Mit EvopactZERO lancierten wir den ersten vollständig klimaneutralen Beton der Schweiz.
  • Klimaneutral: Die CO2-Belastung des Betons wird vollständig kompensiert.
  • Ressourcenschonend: Besteht aus rezyklierter Gesteinskörnung und ressourcenschonendem Zement Susteno.


produkt Kaufen



  • Flyer EvopactZERO
  • Holcim Beton Broschüre



image


Für alle Betonarbeiten im Hoch- und Tiefbau


EvopactZERO basiert auf Susteno 4, einem ökologisch und technisch ausgereiften Zement von hoher Qualität, der für alle Betonanwendungen im Hochbau und Tiefbau gemäss der Norm SN EN 206 zugelassen ist. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten erlauben eine Verwendung für einfache Betonanwendungen bis hin zur Herstellung von anspruchsvollem Pumpbeton. EvopactZERO weist ein farblich lebendiges Erscheinungsbild der Betonoberfläche auf, sodass sich der Beton auch hervorragend für Sichtbetonbauten eignet. Der Beton weist beim Betonieren eine gute Verarbeitbarkeit auf, sowohl bei warmer als auch kalter Witterung.


Nutzen


Hochwertige Qualität und einfach verarbeitbar.
Klimaneutraler Beton dank Berechnung, Vermeidung und Kompensation von CO2 - zertifiziert von South Pole.
Das Wiederverwenden von Recyclingbaustoffen im Zement und im Beton schont Deponieräume und verkürzt die Transportwege.
Geringe Wärmeentwicklung und geringes Schwindverhalten im Vergleich zu anderen Recyclingbetonen verringern die Gefahr der Rissbildung.


image


Produktinformationen


EvopactZERO ist gemäss NPK erhältlich als:
  • EvopactZERO A
  • EvopactZERO B
  • EvopactZERO C
  • Weitere auf Anfrage.
EvopactZERO ist als Kran- und Pumpbeton lieferbar.

image



Kreislaufwirtschaft schont Ressourcen und senkt CO2
EvopactZERO basiert auf Evopact und EvopactPLUS. Letzterer leistet dank der rezyklierten Gesteinskörnung und dem verwendeten Mischgranulat in unserem Susteno Zement einen noch wesentlicheren Beitrag zur Kreislaufwirtschaft. Ausserdem sparen Evopact und EvopactPLUS Betone 10 % CO2 gegenüber einem Standardbeton und Standardrecyclingbeton, schonen primäre Gesteinskörnung und reduzieren Deponieräume.

Kompensieren Sie die restliche CO2-Bilanz
Kontaktieren Sie Ihren lokalen Holcim Ansprechpartner, wählen Sie eines unserer ausgewählten Klimaschutzprojekte und kompensieren Sie den CO2-Fussabdruck des verwendeten Betons. In Zusammenarbeit mit South Pole stellen wir Ihnen gerne eine Klimaschutz-Bescheinigung aus, welche Ihre Kompensation bestätigt.

Option 1: Kompensation in der Schweiz

image
©OAK Schwyz

Oberallmig (SZ), Schweiz: Waldschutz
Ziel des Projekts ist es, den Wald zusätzlich zur bisherigen nachhaltigen Bewirtschaftung auch als CO2-Senke zu nutzen und damit auch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Projektnutzen
  • Bindet durchschnittlich 8 000 t CO2 pro Jahr
  • Nachhaltige Bewirtschaftung von über 7 000 ha alpinem Schutzgebiet
  • Regeneration einheimischer Bäume
  • Schutz und Regeneration des Lebensraums seltener und gefährdeter Vögel
  • Stärkung lokaler Gemeinschaften
  • Schaffung von 26 Arbeitsplätzen

Kompensationskosten
23.50 CHF/m3 Beton
Option 2: Internationale Kompensation

image
©South Pole

Isangi, Kongo: Waldschutz
Dieses Projekt schützt über 187 000 Hektar Wald vor der Abholzung in einem der artenreichsten Regenwälder der Erde.

Projektnutzen
  • 324 000 t CO2 e werden im Jahresdurchschnitt vermieden
  • 14 000 USD werden für die medizinische Versorgung vor Ort über 8 Jahre hinweg investiert
  • Über 397 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen
  • 3 Schulen und 3 Brücken wurden im Projektgebiet gebaut
  • Über 187 000 ha Land werden geschützt
  • Der Lebensraum von 14 Primatenarten, 11 % aller weltweiten Vogelarten und 700 verschiedenen Baumarten wird erhalten

Kompensationskosten
6.95 CHF/m3 Beton


Ähnliche Produkte


Kontaktieren Sie unsere Experten in Ihrer Region für optimierte und objektgerechte Lösungen. Dieselben Leistungen, jedoch ohne CO2-Kompensation, erbringt EvopactPLUS. Für noch leichtere Verarbeitbarkeit eignet sich Easypact. Ist das Gewicht von Bedeutung, kann Lightpact die Lösung sein.


EvopactZERO Stories



image

Ein nachhaltiges Quartier für Cham
Referenzprojekt 2021



image

Der erste klimaneutrale Beton der Schweiz
Beitrag 2020


image

Produktingenieurin Cathleen Hoffmann im Interview
Beitrag 2020


image

EvopactPLUS und EvopactZERO im HSG Learning Center
Referenzprojekt 2020-22


image


  • Im Baustellen-Manager planen, disponieren und Dokumente verwalten
  • Verfügbarkeit & Preise online prüfen
  • Alle Produkte online an einem Ort finden
  • Lieferung oder Abholung Ihrer Bestellung
  • Kundenservice

    • Downloads
    • Kontakte
    • Standorte
  • Rechtliches

  • Holcim Schweiz