Holcim Partner Logo
Referenz > Europaallee, Zürich, Schweiz
Büro-/Geschäftshaus

Europaallee, Zürich, Schweiz

Etappenweise Realisierung


Der neueste Stadtteil von Zürich wird in acht Etappen aufgeteilt.
Die Holcim (Schweiz) AG hat im Baufeld D mitgewirkt. Der viergeschossige Sockel und die zwei darüber liegenden, sechsgeschossigen Türme fügen sich zu einem ausdrucksstarken Gebäude. In den Obergeschossen entstehen flexibel nutzbare Dienstleistungs- und Büroflächen und im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss Ladengeschäfte und Restaurants. Auch die Aspekte wie Raumklima, Tageslichteinfall, Barrierefreiheit im ganzen Gebäude, ein hoher Öffentlichkeitsgrad der Erdgeschoss-Nutzung und ein hoher Velokomfort setzt dieses Projekt sehr gut um.

Am Bau Beteiligte
Unternehmer
Anliker AG
Bauherr
SBB
Architekt
KCAP Architects Planners Zürich
Ingenieure
Basler & Hofmann AG Zürich
Bauleitung
PORR SUISSE AG
Betonwerk
Holcim Kies und Beton AG, Werk Kleindöttingen



Produkte und technische Daten
Beton
BE4/BE5/BE6/BE7 Nordisch Weiss
Expositionsklasse
XC3/XC4/XF1/XF4
Druckfestigkeitsklasse
C30/37, C40/50
Konsistenzklasse
C3
Grösstkorn
D_Max 16, D_Max 32
Zusatzmittel
Sika


Die Bauarbeiten auf den Baufeldern B, D und F zwischen Europaplatz und Gustav-Gull-Platz entlang der dem Gleisfeld sind am Laufen. Die Arbeiten am Baufeld D werden voraussichtlich 2020 fertiggestellt.

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.europaallee.ch/